Teilnahmebedingungen Facebook Gewinnspiel „Foto & Video Challenge“

#APPLETINIES Instagram FOTO & VIDEO CHALLENGE! Werde Fan von Appletinies Tiny and Tasty auf Facebook und Instagram und zeig uns wie viel Kreativität in dir steckt.

Folge uns @appletinies.tinyandtasty und @der_steirerhof auf Instagram, kommentiere dieses Bild und sichere dir die Chance auf eine Übernachtung für zwei Personen in der wunderschönen Steiermark. 20 Finalisten werden per Zufallsgenerator ausgewählt. Alle Finalisten erhalten je ein Appletinies Produkt, welches für ein Photo/Video so kreativ wie möglich in Szene gesetzt werden und auf Instagram mit dem Hashtag #appletinies gepostet werden soll.

Unsere Teilnahmebedingungen findest du im nächsten Absatz.

Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Zusammenhang mit Instagram oder Facebook.

Aktionszeitraum
Das Instagram-Gewinnspiel #appletiniens läuft von Samstag, 15.09.2018, 10:00 Uhr, bis Donnerstag, 18.10.2018, 10:00 Uhr.

Teilnahmebedingungen
Zur Teilnahme an der Verlosung der Appletinies Photochallenge muss der Instergram-User unseren Post mit dem Titel “Instagram Photo Challenge” kommentieren und uns sowie @der_steirerhof auf Instagram folgen. Unter allen Kommentaren werden per Zufallsgenerator 20 Finalisten/Innen ausgewählt. Alle Finalisten erhalten je ein Appletinies Produkt, welches für einen Photo so kreativ wie möglich in Szene gesetzt werden und auf Instagram mit dem Hashtag #appletinies gepostet werden soll. Zusätzlich muss das Photo mit unserer Seite verlinkt werden.  Danach haben die Finalisten bis zum 18.10 Zeit um Likes zu sammeln. Der Instagrambeitrag (Foto oder Video) mit den meisten Likes gewinnt. Die Teilnahme ist kostenlos und ab dem Alter von 18 Jahren möglich. Durch Klicken des Buttons „Folgen“ bzw. durch Kommentieren auf der Instagram-Seite „APPLETINIES tiny&tasty“ bestätigt der Teilnehmer sein Einverständnis mit diesen Bedingungen.

ACHTUNG! Die Teilnahme ist nur möglich, wenn der/die Teilnehmer/-in einen Wohnsitz innerhalb der EU hat. 

Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme unter verschiedenen Accounts, Anmeldung über einen Anbieter, dessen Geschäftszweck unter anderem in der Manipulation von Gewinnspielen besteht oder sonstige unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels etc.. In solchen Fällen können Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Auslosung/Gewinnerermittlung

Unter allen Kommentaren werden per Zufallsgenerator 20 Finalisten/Innen ausgewählt. Alle Finalisten erhalten je ein Appletinies Produkt Die Finalisten haben bis zum 18.10. Zeit um Likes zu sammeln. Der Instagrambeitrag mit den meisten Likes gewinnt und der Gewinner/die Gewinnerin wird via Nachricht bzw. Kommentar verständigt. Sollte sich der Gewinner bzw. die Gewinnerin nicht innerhalb von 24 Stunden nach Verständigung zurückmelden, wird der Gewinn neu vergeben und es besteht kein weiterer Anspruch auf den Gewinn.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Eine Barablöse ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Auswahl der 20 Finalisten erfolgt am 22.09.2018. Die Finalisten und schlussendlich der Gewinner bzw. die Gewinnerin werden jeweils anschließend sofort auf Instagram veröffentlicht bzw. verständigt.

Ende des Gewinnspiels

Das Ende der Photochallenge ist mit 18.10.2018  10:00Uhr, festgelegt.

Preise: Eine Übernachtung für 2 Personen im Wellnesshotel Steirerhof in Bad Waltersdorf

Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich durch Klicken des Buttons „Folgen“ bzw. durch Kommentieren damit einverstanden, dass sein Instagramname (+ ggf. ein (Profil-)Foto) im Falle eines Gewinns auf Instagram, Facebook oder unserer Homepage veröffentlicht wird.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter die dazu erforderlichen Daten, z. B. Vorname, Name, Anschrift und E-Mailadresse, für den Zeitraum des Gewinnspiels und darüber hinaus speichert. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

 

Rechte- und Rechtmäßigkeitsgarantie
(1) Der Teilnehmer garantiert, dass er persönlich das Foto gemacht hat. (2) Der Teilnehmer garantiert, alle Nutzungs- und Leistungsschutzrechte, sowie sonstige Rechte an dem Foto zu beachten und dass das Foto unbelastet von Ansprüchen Dritter ist. (3) Darüber hinaus garantiert er, dass er die Rechte aller auf dem Foto erkennbaren Personen, insbesondere das Recht am eigenen Bild und sonstige Persönlichkeitsrechte, beachtet und dass alle diese Personen mit dem Hochladen, der Veröffentlichung des Fotos sowie der Nutzung einverstanden sind und er sich die entsprechenden Nutzungs- und Weitergaberechte hat einräumen lassen. Dies betrifft alle Personen die auf dem Foto zu sehen sind, auch wenn z.B. eine Person nur zufällig im Hintergrund des Fotos zu erkennen ist. (4) Außerdem garantiert er, dass das Foto nicht gegen geltendes Recht verstößt und keine sonstigen Beanstandungen auslöst. Er steht insbesondere dafür ein, dass das Foto keine pornografischen, rassistischen, anderweitig anstößigen oder illegalen Inhalte enthält und auch keine Urheber- oder Markenrechte verletzt. Der Teilnehmer wird keine deutlich erkennbaren Abbildungen von urheberrechtlich geschützten Werken, Marken oder Labels auf seinem Foto verwenden.

Einräumung von Nutzungsrechten
Der Teilnehmer räumt 3fruits & friends GmbH. das ausschließliche, zeitlich unbeschränkte, weltweite, unwiderrufliche, unterlizenzierbare Recht ein, die mit dem Hashtag #appletinies umfassend im Rahmen der Berichterstattung zu nutzen. Insbesondere räumt er 3fruits & friends GmbH das Recht ein, das Fofo auf Social Media Kanälen (Instagram, Facebook, Pinterest, Google Plus) und Webseite von 3fruits & friends GmbH zu veröffentlichen.

Änderung der Teilnahmebedingungen
Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern bzw. das Gewinnspiel oder die Auslosung ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn Umstände vorliegen, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Auslosung stören oder verhindern können, so etwa beim Auftreten von Computerviren, bei Fehlern der Soft- und / oder Hardware und / oder aus anderen technischen Gründen, die eine nicht nur unerhebliche Beeinträchtigung mit sich bringen. Dies gilt auch für den Fall, dass die Durchführung aus rechtlichen Gründen nicht nur unerheblich beeinträchtigt oder ausgeschlossen wird, sowie bei Manipulationen oder Manipulationsversuchen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und / oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beeinflussen. Sofern eine Unterbrechung oder Beendigung auf dem Verhalten eines Teilnehmers beruht, ist der Veranstalter berechtigt, von diesem Teilnehmer Ersatz des hierdurch entstehenden Schadens zu verlangen.

Sonstiges
Diese Promotion-Maßnahme ist kein Bestandteil des Facebook- bzw. Instagram-Netzwerkes und wird von Instagram weder angeboten noch unterstützt, organisiert oder überprüft. Der Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die 3fruits & friends GmbH.

Instagram ist weder Ausrichter, noch Ansprechpartner für dieses Gewinnspiel.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der 3fruits&friends GmbH

1. GELTUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1.1. 3fruits&friends GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Sinabelkirchen, eingetragen im Firmenbuch des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Graz zu FN 447834 f („3fruits“) und betreibt unter der Website www.appletinies.com einen Online-Shop. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für alle Bestellungen, die der Kunde (der „Kunde“, 3fruits und der Kunde gemeinsam die „Vertragsparteien“) über den Online-Shop von 3fruits tätigt, jeweils in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2. Diese AGB gelten sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmer im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes („KSchG“).

1.3. Sofern in diesen AGB von „Verbrauchern“ die Rede ist, sind dies natürliche Personen, bei welchen der Zweck der Bestellung von Waren aus dem Online-Shop nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, ein Geschäft also nicht zum Betrieb ihres Unternehmens gehört.

1.4. Sofern in diesen AGB von „Unternehmern“ die Rede ist, sind dies natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, für die das Geschäft zum Betrieb ihres Unternehmens gehört. Die Abgrenzung zwischen Verbraucher und Unternehmer wird im Sinne des KSchG vorgenommen.

1.5. 3fruits weist ausdrücklich abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden zurück. Abweichende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, auch wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wurde. Abweichungen von diesen AGB, ergänzende Vereinbarungen, oder allfällige entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur wirksam, wenn sie von 3fruits schriftlich bestätigt werden.

2. VERTRAGSABSCHLUSS

2.1. Mit Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“, gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages mit 3fruits ab. Die Annahme dieses Angebots und somit der Vertragsabschluss erfolgt durch die Versendung einer Auftragsbestätigung an den Kunden per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mailadresse. 3fruits behält sich vor, vor Annahme einer Bestellung Nachweise über die Identität und die Bonität des Kunden einzufordern.

2.2. Allfällige Angebote von 3fruits auf Vertragsabschluss sind freibleibend und unverbindlich und stellen lediglich eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung durch den Kunden dar.

3. MINDESTBESTELLMENGE

Die Mindestbestellmenge hat pro Bestellung einem Gegenwert von zumindest EUR 15,– zu entsprechen. Dies gilt für Bestellungen im In- und Ausland. Versandkosten werden für die Berechnung der Mindestbestellmenge nicht herangezogen.

4. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

4.1. Wenn nichts Gegenteiliges vereinbart ist, gelangen die auf der Website von 3fruits unter www.appletinies.com ausgewiesenen Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer zur Verrechnung. Verpackungs- und Versandkosten und sonstige Nebenleistungen werden, sofern solche anfallen, gesondert berechnet und ausgewiesen.
4.2. Die Versandkosten betragen:

– Nach Österreich € 5,90; versandkostenfrei nach Österreich ab einem Bestellwert von € 40,–;
– Nach Deutschland € 8,90, versandkostenfrei nach Deutschland ab einem Bestellwert von € 55,00;
– Übrige EU-Länder: auf Anfrage.

3fruits behält sich die Änderung der Versandkosten jederzeit vor, eine Anpassung kommt jeweils für die nächste Bestellung des selben Kunden zu Anwendung.

4.3. Sollten im Zuge des Versandes Export-, Importabgaben oder andere im Zusammenhang mit dem Versand des Produktes stehende Abgaben fällig werden, gehen diese zu Lasten des Kunden.

4.4. Dem Kunden stehen die vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigten Zahlungsarten zur Verfügung (z.B. Zahlung per Kreditkarte, PayPal, oder Sofortüberweisung).

4.5. Der Kunde hat den auf der Website ausgewiesenen Endpreis spesenfrei und ohne jeden Abzug sofort im Voraus zu bezahlen.

4.6. Bei unberechtigtem Abzug von Skonto, Versandkosten oder sonstigen Beträgen wird der ausständige Betrag von 3fruits auf Kosten des Kunden eingefordert.

4.7. [Bei Verzug des Kunden mit der Zahlung ist 3fruits unbeschadet sonstiger Rechte, berechtigt, die Lieferungen bis zur Erbringung der vereinbarten Gegenleistung unter Wahrung der noch offenen Lieferfrist zurückzubehalten oder nach Verstreichen einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und/oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. In diesem Fall hat der Kunde die gelieferten Waren unverzüglich auf seine Kosten an 3fruits zurückzustellen. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen für Entwertung, Abnützung, Entschädigung für eigene Transportspesen und anderes mehr bleibt 3fruits vorbehalten, wobei 3fruits bei eigenem Vertragsrücktritt berechtigt ist, 20 % des Warenpreises als Mindestvertragsstrafe zu fordern bzw. einzubehalten. Befindet sich der Kunde in Annahmeverzug, ist 3fruits berechtigt, sämtliche dadurch entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen; 3fruits haftet nicht für den Verderb der Ware.]

4.8. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist 3frutis berechtigt, ab der jeweiligen Fälligkeit Verzugszinsen in der Höhe von 9 % p.a. zu verrechnen. Ist der Kunde Unternehmer fallen bei Zahlungsverzug des Kunden, ab der jeweiligen Fälligkeit Verzugszinsen in Höhe von 9,2 % p.a. über dem zuletzt von der Europäischen Zentralbank verlautbarten Basiszinssatz an.

4.9. Der Kunde verpflichtet sich für den Fall des Zahlungsverzugs, 3fruits pro Mahnung EUR 5,– an Mahnspesen zu ersetzen. Mahnspesen und Verzugszinsen werden ab der 1. Mahnung verrechnet. Nach erfolgloser 2. Mahnung erfolgt die Übergabe der Forderung an ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt. Weiters ist der Kunde für den Fall des Zahlungsverzuges verpflichtet, alle zur zweckentsprechenden Verfolgung der Ansprüche notwendigen Kosten zu ersetzen. Die Geltendmachung weitergehender Rechte und Forderungen bleibt davon unberührt.

5. LIEFERBEDINGUNGEN, VERSANDKOSTEN

5.1. Angegebene Lieferfristen gelten, sofern nicht ausdrücklich als verbindlich vereinbart, nur als annähernd und unverbindlich. Verbindliche Terminabsprachen sind schriftlich festzuhalten bzw. von 3fruits schriftlich zu bestätigen.

5.2. Die bestellte Ware wird unter Inanspruchnahme einer verkehrsüblichen Versendungsart nach Wahl von 3fruits an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert.

5.3. Die Kosten für die Versendung der Ware an die vom Kunden angegebene Lieferadresse werden zusätzlich zum Preis der Ware in Rechnung gestellt.

5.4. Der Versand der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Ist der Kunde Verbraucher geht die Gefahr für Verlust oder Beschädigung der Ware mit Ablieferung der Ware an den Kunden oder an einen vom Kunden bestimmten Dritten auf den Kunden über. Hat der Kunde, der Verbraucher ist, selbst den Beförderungsvertrag abgeschlossen, ohne dabei eine von 3fruits vorgeschlagene Versendungsart zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

6. AUFRECHNUNGSVERBOT

Der Kunde ist nicht berechtigt, gegenüber Ansprüchen von 3fruits mit Gegenforderungen aufzurechnen. Dies gilt jedoch nicht gegenüber Verbrauchern für den Fall der Zahlungsunfähigkeit von 3fruits sowie für Gegenforderungen, die im rechtlichen Zusammenhang mit einer Forderung von 3fruits stehen, gerichtlich festgestellt oder von 3fruits anerkannt sind. In diesen Fällen besteht für Verbraucher die Möglichkeit aufzurechnen.

7. AUSSCHLUSS DES ZURÜCKBEHALTUNGSRECHTS

Gesetzliche Zurückbehaltungsrechte des Kunden sind ausgeschlossen. Diese Bestimmung gilt nicht für Verbrauchergeschäfte.

8. EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur vollständigen bleiben die Waren das alleinige und unbeschränkte Eigentum von 3fruits. Bis dahin sind sie somit nur ein dem Kunden anvertrautes Gut, das weder veräußert noch verpfändet, weder verschenkt noch verliehen werden darf. Der Kunde ist nicht berechtigt, über diese Gegenstände bzw. Waren ohne die vorherige ausdrückliche Einwilligung von 3fruits zu verfügen und trägt das volle Risiko für die ihm anvertraute Ware in jeder Hinsicht, insbesondere auch die Gefahr des Untergangs, Verlusts und der Verschlechterung. 3fruits ist berechtigt, die Herausgabe der in seinem Eigentum stehenden Waren zu verlangen und diese abzuholen. Der Kunde verzichtet hierbei auf die Geltendmachung einer Zurückbehaltung.

9. GEWÄHRLEISTUNG

9.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

9.2. Die Gewährleistung ist bei durch den Kunden verursachten Mängeln ausgeschlossen. Das ist insbesondere der Fall bei unsachgemäßer Handhabung.

9.3. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gilt Punkt 9.1. und 9.2. dieser AGB mit folgenden Abweichungen:

9.3.1. Es obliegt dem Kunden, allfällige Mängel der Ware unverzüglich nach deren Empfang zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind 3fruits ebenso unverzüglich, spätestens jedenfalls innerhalb von 3 Tagen nach Empfang, schriftlich unter Beschreibung des Mangels zu rügen. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben gilt die Ware als genehmigt und abgenommen, wodurch die Geltendmachung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung aufgrund von Mängeln ausgeschlossen ist. Die Vermutungsregelung des § 924 ABGB wird ausgeschlossen.

9.3.2. 3fruits behält sich das Recht vor, den Gewährleistungsanspruch nach ihrer Wahl durch Verbesserung, Austausch, Preisminderung oder Wandlung zu erfüllen.

10. HAFTUNG

10.1. 3fruits haftet gegenüber Kunden, die Verbraucher sind, wenn ein Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Die Haftung von 3fruits für leichte Fahrlässigkeit ist – ausgenommen für Personenschäden – ausgeschlossen.

10.2. Soweit gesetzlich zulässig, haftet 3fruits gegenüber Kunden, die Unternehmer sind, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausschließlich dann, wenn ein Schaden durch 3fruits grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Die Haftung von 3fruits für leichte Fahrlässigkeit ist, soweit als gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Die Haftung für Personenschäden bleibt hiervon unberührt.

10.3. Soweit gesetzlich zulässig, ist die Haftung von 3fruits gegenüber Kunden, die Unternehmer sind, der Höhe nach mit dem 2-fachen der Bestellsumme begrenzt.

10.4. 3fruits schließt gegenüber Kunden, die Unternehmer sind, jede Haftung für mittelbare Schäden, entgangenen Gewinn, Zinsverluste, unterbliebene Einsparungen, Folge- und Vermögensschäden oder Schäden aus Ansprüchen Dritter aus.

10.5. Höhere Gewalt, Arbeitskonflikte, Naturkatastrophen sowie sonstige Umstände, die außerhalb der Einflussmöglichkeit von 3fruits liegen bzw. Gründe, die 3fruits nicht zu vertreten hat und die die Erfüllung eines Vertrags verzögern, hat 3fruits in keinem Fall zu vertreten.

11. WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER

Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, steht das nachfolgende Widerrufsrecht zu:

11.1. Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

11.2. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

11.3. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde den Widerruf des Vertrages mittels einer eindeutigen Erklärung (zB mittels eines per Post versandten Briefes oder E-Mail) gegenüber 3fruits&friends GmbH an office@3fruits.at oder an 3fruits&friends GmbH, Untergrossau 213, 8261 Sinabelkirchen bekanntgeben. Der Kunde kann für den Widerruf das unten stehende Muster-Widerrufsformular, das jedoch nicht vorgeschrieben ist oder eine andere eindeutige Erklärung verwenden.

11.4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

11.5. Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, hat 3fruits dem Kunden alle Zahlungen, die 3fruits vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von 3fruits angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages bei 3fruits eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet 3fruits dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

11.6. 3fruits kann die Rückzahlung verweigern, bis 3fruits die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde 3fruits über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an 3fruits&friends GmbH, Untergrossau 213, 8261 Sinabelkirchen
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit derselben zurückzuführen ist.

11.7. Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An 3fruits&friends GmbH, Untergrossau 213, 8261 Sinabelkirchen, E-Mail: office@3fruits.at:

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)
– Bestellt am (*) / erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum

_____________________
(*) Unzutreffendes streichen

11.8. Ausnahmen vom Widerrufsrecht: Für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht. Zudem besteht kein Widerrufsrecht für Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

12. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Die Datenschutzbestimmungen von 3fruits gelten für alle Kunden und sind integraler Bestandteil dieser AGB. Sie sind auf der Website unter „Datenschutzbestimmungen“ abrufbar.

13. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

13.1. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts. Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staats des gewöhnlichen Aufenthalts des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird.

13.2. Für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB bzw. sämtlichen Rechtsbeziehungen zwischen 3fruits und deren Kunden, vereinbaren die Vertragsparteien die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts in Graz. Sofern es sich beim Kunden um einen Verbraucher handelt, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

14. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

14.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig sein oder werden, so wird dadurch der übrige Inhalt der AGB nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die rechtlich Bestand hat und dem wirtschaftlichen Zweck der rechtsunwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

14.2. Eine Übertragung der Rechte aus dem mit 3fruits geschlossenen Vertrag an Dritte bedarf der schriftlichen Zustimmung von 2fruits.

14.3. Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Vereinbarung, von diesem Formerfordernis abzugehen. Im Fall von Widersprüchen zwischen diesen AGB und abweichenden schriftlichen Vereinbarungen zwischen den Vertragsparteien, gehen die Bestimmungen der abweichenden Vereinbarungen vor.

* * * * *

 

Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung
der 3fruits@friends GmbH. 3fruits&friends GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Sinabelkirchen, eingetragen im Firmenbuch des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Graz zu FN 447834 f („3fruits“) und betreibt unter der Website www.appletinies.com einen Online-Shop.

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, E-Mail Adresse, Kreditkartennummer und Telefonnummer des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Anschrift, E-Mail Adresse, Kreditkartennummer und Telefonnummer. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

 

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend [zB durch Löschung der letzten 8 Bit] pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@3fruits.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

3fruits&friends GmbH

Untergroßau 213

8261 Sinabelkirchen

AUSTRIA

Office: +43 3118 30 23 0-20

Stand: Mai 2018